Lebe deine Weiblichkeit

Die Frau ist ein faszinierendes Wesen. Die heutige Gesellschaft verleitet uns alle – Frauen wie Männer – jedoch dazu, vor allem an die äusseren Vorzüge der Frauen zu denken und vergisst dabei mehr und mehr, dass die Frau vor allem jedoch aus ihrem Inneren heraus strahlen und erschaffen kann. Wir Frauen laufen Gefahr uns mehr und mehr von unseren natürlichen Kräften und dem intuitiven Wissen unseres Körpers zu entfernen. Während der Zyklus der Frau heute vielerorts als Last erlebt wird, sei dies aufgrund der Menstruationsbeschwerden oder aufgrund der emotionalen Labilität, welche häufig im Rahmen eines prämenstruellen Syndroms erlebt wird, so wurde dieser früher vielmehr zelebriert und respektiert. Der weibliche Zyklus ist ein faszinierender Spiegel vieler Zyklen der Natur und kann der Frau, wie auch ihrem Umfeld ein grosses Geschenk sein, wenn er wieder beachtet und respektiert wird.

Gerne biete ich dir in Gesprächen und Körperarbeit Raum, dich und deinen weiblichen Körper, sowie deine weiblichen Fähigkeiten und intuitiven Kräfte wieder zu entdecken. Dabei behandeln wir den weiblichen Körper und seine Veränderungen über den Zyklus, aber auch übers Leben (Menopause etc.), sowie die weibliche Sexualität und weibliche Rolle in der Gesellschaft.

Dieses Angebot ist für Frauen und Paare indiziert, sei dies bei reinem Interesse oder bei folgenden Beschwerden:

  • Prämenstruelles Syndrom
  • Menopausale Beschwerden
  • zyklusbedingte Kopf- bzw. Gliederschmerzen
  • zyklusbedingte emotionale Instabilität
  • sexuellen Beschwerden (Schmerzen, Inappetenz etc.
  • etc.

Literaturempfehlungen:

  • Frauenkörper, Frauenweisheit von Christiane Northrup, ZS Verlag
  • Göttinnen altern nicht von Christiane Northrup, Arkana HC
  • Roter Mond von Miranda Gray, Stadelmann I.
  • Die Wolfsfrau von Clarissa Pinkola Estés, Heyne
  • Das Tao der Frau von Maitreyi D. Piontek