HSP Gruppe

Die HSP Gruppe hat zum Ziel Gleichgesinnte zusammenzubringen und unter fachlicher und psychotherapeutischer Leitung verschiedene Themen der Hochsensibilität zu besprechen und in der Selbsterfahrung anzuwenden. Dabei kommen Körper-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen zum Einsatz, wie auch Elemente der psychologischen Psychotherapie. Wir werden immer wieder auch Zeit in und mit der Natur verbringen…

Hochsensibilität ist facettenreich und birgt viel Potential für ein sinnerfülltes und sinnstiftendes Leben, doch kann sie – unbewusst und nicht erkannt – auch zum Nährboden psychischer Störungen werden. Entsprechend ist die Gruppe sowohl für Menschen mit entwickelten psychischen Erkrankungen geeignet, um den Wurzeln ihres Leids auf den Grund gehen zu können. Sowie bietet sie Menschen einen Raum, welche vorbeugend ihre Resilienz stärken und Ressourcen aufbauen möchten, um sich selbst und das eigene hochsensible Erleben kennen- und gesundheitsfördernd entwickeln zu lernen.

Die Gruppe wird geleitet von Sandra Figlioli Hofstetter, sie ist eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin, Yoga-Psychotherapeutin (YoPT) und zertifizierte Yoga-Lehrerin (YTT 200).

Nächste Gruppe Sa. 30. Oktober, 9.30 – 15.00h.

Wo: psyoga – Raum für Psychotherapie und Yoga, Weihergasse 7, 3005 Bern

Anmeldung und Fragen: jederzeit, per Email an sandra.figlioli@psychologie.ch 

Kostendeckung: Ein Teil des Betrags wird von der Zusatzversicherung zurückvergütet. Vorgängige Abklärung bei der Krankenkasse wird empfohlen.

Mitbringen:

  • eigene Yoga-Matte
  • Bequeme Kleidung
  • eigene Trinkflasche
  • Notizheft und Stift